Kategorie: Forschende Organisation

  • Magisches Marketing

    Magisches Marketing

    Magisches Marketing lässt Sie sowie Ihre Marke samt Ihren Produkten in neue Sphären vordringen. Hierbei geht es ausdrücklich nicht darum, Zaubertricks auf die Werbebühne zu bringen. Vielmehr zaubert Magisches Marketing magische Verkaufszahlen. Daher lautet die entscheidende Frage: Womit geben Sie sich zufrieden? Doch bevor wir Magie ins Marketing bringen, schauen wir uns zuerst das klassische […]

  • Essentialismus – weniger ist definitiv mehr

    Essentialismus – weniger ist definitiv mehr

    Essentialismus bedeutet, sich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren. So finden wir die Quintessenz. Hier liegt die Würze. Doch wie trennen wir das Wichtige vom Unwichtigen? Zeit Fangen wir mit dem Wichtigsten an: unserer Zeit. Denn Zeit ist nichts anderes als Lebenszeit, kurz: unser Leben. Wie wollen wir unser Leben verbringen und unsere Zeit […]

  • Tribe Creating: mehr als das neue Marketing

    Tribe Creating: mehr als das neue Marketing

    Tribe Creating ist die moderne Form der Rudelbildung im besten Sinne: der kreativen Formierung Menschengruppen und -massen zu einem bestimmten Zwecke. Tribe Creating ist die schönste Art zu Sein.

  • Selbstinvestition – guter Rat ist unfassbar wertvoll

    Selbstinvestition – guter Rat ist unfassbar wertvoll

    Welchen Rat erhalten wir von den Besten der Besten, wenn wir in uns selbst investieren wollen? Schauen wir uns die unfassbar wertvollen Ratschläge zur Selbstinvestition genauer an. Warren Buffett: in sich selbst investieren „Das beste Investment, welches Sie tätigen können, ist ein Investment in sich selbst. Je mehr Sie lernen, desto mehr werden Sie verdienen“, […]

  • Elon Musk und sein wahnsinnig einfaches Erfolgsrezept

    Elon Musk und sein wahnsinnig einfaches Erfolgsrezept

    Elon Musk gehört zu den reichsten Menschen, die jemals auf der Welt gelebt haben. Was sind die Erfolgszutaten? Was möchten wir von ihm lernen? Ganz viel finden wir. Elon Musk weiß, was zu hinterfragen ist und was nicht Bin ich wahnsinnig? Bereits mit fünf Jahren fragte er sich das selbst. Er hinterfragte alles und damit […]

  • Fehlerkompetenz – Fehler produktiv nutzen

    Fehlerkompetenz – Fehler produktiv nutzen

    Alle machen Fehler. Auch Sie machen Fehler. Tolerieren Sie die Fehler nicht nur, denn das bringt Sie nicht weiter. Entscheidend für Ihren Erfolg ist die Fehlerkompetenz. Einsteins Fehlerkompetenz „Jemand der keinen Fehler gemacht hat, hat noch nie etwas Neues ausprobiert“, bemerkte Albert Einstein weise. Fehler gehören zum Leben dazu. Aus Fehlern lernen wir. Wir entwickeln […]

  • Sportoffice führt auf der Überholspur zum Erfolg

    Sportoffice führt auf der Überholspur zum Erfolg

    Machen Sie mit dem Sportoffice Sport zu Ihrer liebsten Gewohnheit, gerade dann, wenn Sie von zu Hause Ihre Arbeit verrichten. Wenn wir nicht einmal einen Schritt vor die Türe setzen, um zur Arbeitsstätte zu gelangen, dann ist Bewegungsmangel vorprogrammiert. Nicht jeder hat bereits sein Home zum Sportoffice umfunktioniert. Bedenken Sie jedoch: Wer rastet, der rostet. […]

  • BioNTech als Paradebeispiel für die Forschende Organisation

    BioNTech als Paradebeispiel für die Forschende Organisation

    Gibt es Muster für Forschende Organisationen? Klar, gibt es diese. Heute feiern wir BioNTech. Wir erforschen BioNTechs Art eine Forschende Organisation zu sein. Keine Grenze zwischen Privatsphäre und Business Die Mediziner Uğur Şahin, 55, und Özlem Türeci, 53 sind zusammen verheiratet, verbrachten die meiste Zeit im Labor, sogar an ihrem Hochzeitstag. Ihre erste Firma “Ganymed […]

  • Genialität mit genialer Empfehlung – Tun Sie was…

    Genialität mit genialer Empfehlung – Tun Sie was…

    Genialität entstehen lassen, wie soll das gehen? Welche Bedingungen müssen vorliegen, damit geniale Personlichkeiten erkannt, anzogen und entwickelt werden können? Hier merken Sie vielleicht schon: Geniale Persönlichkeiten werden nicht entwickelt. Sie benötigen nur den nötigen Freiraum, sich selbst entwickeln zu können. Schauen wir jedoch uns zuvor die wichtigen Weichen im Leben eines Genies an. Davor […]

  • Antizipationsfähigkeit – zukünftige Entwicklungen vorwegnehmen

    Antizipationsfähigkeit – zukünftige Entwicklungen vorwegnehmen

    „Er fühlt nicht, was heute cool ist, er fühlt, was cool sein wird“, stellte Pamela Kerwin über Steve Jobs heraus. Herausragend dabei ist, dass die Antizipationsfähigkeit nicht nur auf Faken zielt. Vielmehr sind die Emotionen mindestens ebenbürtig. Jedoch wenn wir die dritte Dimension hinzunehmen, beleuchten wir die Antizipationsfähigkeit erst vollständig. Antizipationsfähigkeit im Sport Die Sportart […]